Josef Maiers beste

Hirschbraten „Bad Wörishofen“

Zutaten:
  • 400 g Hirschbraten a. d. Keule von Josef Maier
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 4 EL Butter
  • 1 EL getrocknete Steinpilze (ca. 10 g)
  • 200 – 300 ml Wildfond
  • 100 ml Weißwein
  • 1 EL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 150 g Pfifferlinge (oder andere Pilze nach Belieben)
  • 5 EL Crème fraîche
  • 100 ml Sahne
Folgende Produkte aus unserem Shop benötigen Sie:
Nährwerte pro Person:

949 kcal/3974 kJ | 0,7 BE
48,8 g EW | 75,2 g F | 11,1 g KH | 7,1 g Bst | 304 mg Chol

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 2 Stunden
1
Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) erhitzen. Hirschbraten salzen und pfeffern Frühlingszwiebeln putzen, waschen, quer in feine Ringe schneiden. Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Staudensellerie putzen, waschen und fein hacken.
2
Einen ofenfesten Bratentopf mit 1 EL Öl einfetten. Hirschbraten in die Mitte legen, Gemüse rundherum verteilen, alles mit 2 EL Butterflöckchen bestreuen und im vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene 20 – 25 Minuten braten.
3
Steinpilze in einer Schüssel mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Eingeweichte Pilze durch ein Sieb gießen, Einweichflüssigkeit auffangen, Pilze fein hacken. Einweichflüssigkeit mit 200 ml Wildfond, Weißwein, eingeweichten Pilzen und Zitronenschale zum Fleisch geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und 50 – 60 Minuten zugedeckt garen, dabei den Braten mehrmals mit der Sauce übergießen (eventuell noch einmal 100 ml Wildfond angießen).
4
Pilze putzen. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, Pilze darin unter Rühren 4 – 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Fleisch aus der Sauce nehmen und warm stellen. Bratenflüssigkeit mit Crème fraîche und Sahne fein pürieren, Sauce wieder in den Bratentopf geben, Fleisch in Scheiben schneiden, zur Sauce geben, alles noch einmal 3 – 4 Minuten im Ofen ziehen lassen.
6
Hirschbraten „Bad Wörishofen“ mit Rahmsauce, gebratenen Pilzen, Spargelsalat und Semmelknödeln anrichten.
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutscheincode anwenden