Josef Maiers beste

Hirschfilet mit Apfel-Honig-Sauce

Zutaten:
  • 300 g Hirschfilet von Josef Maier
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Rotschalige Bio-Äpfel
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Butter
  • 200 ml Wildfond
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Honig
  • 2 kleine Rosmarinzweige
Folgende Produkte aus unserem Shop benötigen Sie:
Nährwerte pro Person:

483 kcal/2023 kJ | 2,3 BE | 131 mg Chol
32,4 g EW | 22,7 g F | 35,6 g KH | 3 g Bst

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 35 Minuten
1
Hirschfilet in 2 – 3 cm dicke Scheiben schneiden, leicht flachklopfen, salzen und pfeffern.
2
Äpfel waschen, halbieren, Stielansätze und Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch in ca. 1 cm große Würfelchen schneiden.
3
Öl und 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Filetscheiben zugeben und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3 – 4 Minuten braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
4
Apfelwürfelchen und restliche Butter in die Pfanne geben, alles unter Rühren 3 – 4 Minuten andünsten. Wildfond, Apfelessig, Honig und Rosmarinzweige untermischen, alles mit Salz und Pfeffer würzen und 5 – 6 Minuten köcheln lassen. Fleisch wieder in die Sauce geben und noch 4 – 5 Minuten ziehen lassen.
5
Hirschfilet mit Apfel-Honig-Sauce, Rosmarin, Süßkartoffel-Wedges und Feldsalat anrichten.
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutscheincode anwenden