Josef Maiers beste

Rehbraten mit Johannisbeer-Minze-Sauce

Zutaten:
  • 400 g Rehbraten a. d. Keule von Josef Maier
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • je 1 Rosmarin- und Thymianzweig
  • 100 ml Weißwein
  • 300 – 350 ml Wildfond
  • 3 EL Cassis (franz. Johannisbeerlikör)
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 ½ EL rotes Johannisbeer-Gelee
  • 2 EL kalte Butter
  • 80 g rote Johannisbeeren
  • 3 EL fein gehackte Minzeblättchen
  • Johannisbeeren und Minzeblättchen zum Anrichten
Folgende Produkte aus unserem Shop benötigen Sie:
Nährwerte pro Person:

588 kcal/2463 kJ | 1,6 BE
45,4 g EW | 29,6 g F | 17,5 g KH | 2,3 g Bst | 164 mg Chol

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden
1
Rehbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Olivenöl in einem ofenfesten Bratentopf erhitzen, Rehbraten und Kräuterzweige darin 3 – 4 Minuten anbraten, dabei das Fleisch einmal wenden.
2
Weißwein, Wildfond, Johannisbeerlikör und Rotweinessig zugeben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und auf der unteren Schiene im vorgeheizten Ofen zugedeckt 45 – 50 Minuten garen. Deckel abnehmen, Rehbraten noch 10 – 12 Minuten offen braten (eventuell noch 50 ml Wildfond angießen).
3
Fleisch aus der Sauce nehmen und warm stellen. Sauce in einen Topf gießen, Kräuterzweige entfernen. Johannisbeer­-Gelee und kalte Butter in Flöckchen unterrühren, Johannisbeeren und Minzeblättchen zugeben, alles nochmal 2 – 3 Minuten köcheln lassen.
4
Rehbraten in Scheiben schneiden, mit Johannisbeer­-Minze-­Sauce, Johannisbeeren, Minzeblättchen, Kräuter­-Schwammerl und Karamell-­Kartoffeln anrichten.
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutscheincode anwenden