Josef Maiers beste

Kräuter-Rehfilets mit Mangosauce

Zutaten:
  • 6 EL Olivenöl
  • je 3 EL fein gehackte Basilikum- und Petersilienblättchen
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Rehfilet von Josef Maier
  • 2 reife Mangos
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 100 ml Weißwein und 100 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL frisch gepresster Limettensaft
  • Cayennepfeffer
  • 1 Handvoll kleine Basilikumblättchen
Folgende Produkte aus unserem Shop benötigen Sie:
Nährwerte pro Person:

740 kcal/3090 kJ | 3,7 BE | 112 mg Chol
35,3 g EW | 42,8 g F | 42,7 g KH | 6,2 g Bst

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 35 Minuten; Marinierzeit: mindestens 1 Stunde
1
4 EL Olivenöl mit den fein gehackten Kräutern vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Rehfilets in der Marinade wenden und abgedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.
2
Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Die Hälfte vom Mangofruchtfleisch in feine Spalten schneiden und beiseitelegen. Restliches Mangofruchtfleisch (ca. 350 – 400 g) fein würfeln.
3
Butter in einer Pfanne erhitzen, Zucker zugeben und unter Rühren schmelzen und leicht karamellisieren lassen. Mangowürfel, Weißwein, Gemüsebrühe und Limettensaft untermischen, alles mit Salz und Cayennepfeffer würzen und bei kleiner Hitze 4 – 5 Minuten köcheln lassen und dann fein pürieren.
4
Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin von beiden Seiten 3 – 4 Minuten braten. Pfanne vom Herd nehmen, Fleisch zugedeckt noch 3 – 4 Minuten ziehen lassen, Filets schräg in Scheiben schneiden.
5
Rehfiletscheiben mit Mangosauce, Mangospalten, Basilikumblättchen, Zucchini-Spaghetti und schwarzem Reis anrichten.
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutscheincode anwenden