Josef Maiers beste

Josef Maiers bestes Wildschweingulasch

Zutaten:
  • 400 g Wildschweinedelgulasch De Luxe von Josef Maier
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Weizenmehl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Schweineschmalz
  • 100 ml Weißwein
  • 2 EL Weißweinessig
  • 400 ml Wildfond
  • je 2 EL Tomatenmark und Ayvar
  • (Paprikapüree, a. d. Glas)
  • 1 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 1 EL fein gehackte Majoranblättchen
  • 1 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 TL Rosenpaprika (scharf)
  • 1 TL Kümmel (gemahlen)
  • ¼ TL frisch geriebene Muskatnuss
  • Majoranblättchen zum Anrichten
Folgende Produkte aus unserem Shop benötigen Sie:
Nährwerte pro Person:

676 kcal/2835 kJ | 1,2 BE | 143 mg Chol
44,9 g EW | 41,4 g F | 17,4 g KH | 4,1 g Bst

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden
1
Wildschweinedelgulasch in 2 – 3 cm große Stücke schneiden, salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Schweineschmalz in einem Bratentopf erhitzen, Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und unter Rühren 3 – 4 Minuten anbraten.
2
Weißwein, Weißweinessig und Wildfond angießen, Tomatenmark, Ayvar, Zitronenschale, Majoran, Paprikapulver, Rosenpaprika, Kümmel und Muskatnuss untermischen. Gulasch mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 45 – 50 Minuten köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren.
3
Wildschweingulasch mit den Majoranblättchen, Rosenkohlblättchen, gebratenen Schupfnudeln und Schmand anrichten.
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutscheincode anwenden