Josef Maiers beste

Josef Maiers bester Wildschweinbraten

Zutaten:
  • 400 g Wildschweinbraten aus der Keule von Josef Maier
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Kümmelkörner
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte und 50 g Sellerie
  • 50 g Petersilienwurzel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 g Wildschwein-Spareribs von Josef Maier
  • 150 – 250 ml Wildfond
  • 250 ml dunkles Bier
Folgende Produkte aus unserem Shop benötigen Sie:
Nährwerte pro Person:

743 kcal/3118 kJ | 0,7 BE | 205 mg Chol
67,3 g EW | 41,8 g F | 10,4 g KH | 3,6 g Bst

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 2 Stunden
1
Wildschweinbraten rundherum mit Salz, Pfeffer und 1 TL Kümmel einreiben. Zwiebeln, Karotte, Sellerie, Petersilienwurzel und Knoblauchzehe schälen und grob hacken.
2
Öl in einem ofenfesten Bratentopf oder einer Reine erhitzen, Wildschweinbraten, Spareribs und Gemüse darin anbraten.
3
150 ml Wildfond und Bier zugeben, Bratensatz lösen, alles mit Salz, Pfeffer und 1 TL Kümmel würzen und auf der unteren Schiene im vorgeheizten Ofen 1 ½ Stunden garen, dabei mehrmals mit der Bratenflüssigkeit übergießen (eventuell noch einmal 100 ml Wildfond zugeben).
4
Wildschweinbraten in Scheiben schneiden und warm stellen. Spareribs aus der Sauce nehmen, ebenfalls warm stellen. Sauce durch ein Sieb in einen kleinen Topf abgießen, Gemüse leicht ausdrücken, alles noch einmal 3 – 4 Minuten einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Wildschweinbraten mit Spareribs, Sauce, marinierten Karotten und Kartoffelknödeln anrichten.
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutscheincode anwenden